DerSchwarzeSekt_logo_postvinum_6imsinn

Der Schwarze Sekt

Wir haben ihn für Dich entdeckt – Der Schwarze Sekt – aussergewöhnlich passt er zu unserem Konzept. Dunkel wie die Nacht, beerig im Geschmack, prickelnd auf der Zunge, zuvorkommend im Abgang. Neben aussergewöhnlicher und sinnlicher Mode findest Du nun auch diesen besonderen Sekt in unserem Reportoire unserer Lifestyleboutique.

Gerne verkosten wir diese Köstlichkeit bei uns im Haus, sende uns eine Nachricht, dann können wir die Rahmenbedingungen besprechen.

VINO SPUMANTE DI QUALITÀ NERO

Die Wälder der Emilia Romagna bringen eine Rebsorte mit tiefdunklen Trauben hervor. Unverändert natürlich kultiviert seit mehr als zweitausend Jahren zu finden in alten Weingärten sind sie der ganze Stolz einer gesamten Region.

Der Schwarze Sekt ist ungezähmt und geheimnisvoll. Bereits bei Fliessen des ersten Tropfens in das bauchige Glas wird bemerkt, dass er Lebensfreude versprüht und Inhalt liefert, die Perllage ist zart und doch langanhaltend, und betört die Zunge fortwährend.

​Betörend einzigartig ist aber nicht nur seine Gestalt. Elegant und trocken überrascht sein facettenreiches Aroma.

Leicht, frisch und trinkfreudig passt er sich hervorragend an Speisen an und ist zu jeder Jahreszeit ein erfreulicher Begleiter – für ausgefallene Events ebenso wie für schöne Momente unter Freunden.

Flasche Inhalt: 0,75l
Alk: 11% Vol. – enthält Sulfite

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer und Markeninhaber:
Frank Basta – Hardenbergstraße 22 – 60327 Frankfurt am Main

​Hergestellt in Italien von:
IT BO 10218 für: Cantina Di Santa Croce soc. Agr. Coop
Carpi – Modena – Italia

Der Flaschenpreis liegt bei 15,90 € / 100ml = 2,12

PROFIL

GESCHMACKSNOTE

Im Geschmack ein Hauch von frisch gepflückten Waldbeeren und Anklängen von wilden Kirschen die für gute Stimmung sorgen. Samtig im Abgang mit Zartbitterschokoladenwürze.

​GERUCH

Weich und angenehm fruchtig, florale Veilchennote.

​FARBE

Eine verführerische tiefdunkle Farbe – schwarzes Rubin – feine Perlage mit veilchenblauen Rändern.

​DOSAGE

18 g/L

​SÄURE

7.5 g/L

ALKOHOL

11% VOL

​SERVIERTEMPERATUR

Sommer 6 ° – 8 ° C
Winter 8 ° – 10 ° C

ANBAUGEBIET

Erlesene Trauben, geerntet auf den Hügeln der italienischen Emilia-Romagna in den Weinbergen im Gebiet zwischen der Region Modena und Santa Croce.

​BODEN

Mischböden aus Mergel, Ton und Kalk, die reich an Mineralstoffen sind.

​VINIFIKATION

Kalte und leichte Pressung bei 16° C (Mazerationszeit 48 Stunden). Der Sekt erfährt eine natürliche und lange Weingärung im Stahltank – unter Verwendung ausgewählter Hefe. Nach kurzer Ruhezeit bei niedriger Temperatur wird eine erneute Gärung in geschlossenen Autoklaven (Charmant Methode) eingeleitet (60 Tage).​

 

REBSORTE

  • Grasparossa di Castelvetro
  • Salamino di Santa Croce
  • Ancellotta​

TRADITION

Die Liebe zur italienischen Genusskultur, verknüpft mit einer in weiten Teilen Deutschlands unbekannten Tradition einer wilden Rebstockfamilie, die vor über 2000 Jahren an der Poebene an den Rändern der Emilia Romagna wuchs und beschrieben wurde, bringt heute etwas Neues hervor: Der erste Vino Spumante di Qualitá Nero

Pin It on Pinterest